Weiterbildung 2018-01-05T14:55:23+00:00

Berufliche Laufbahn

Handwerk hat goldenen Boden

Mit einer Ausbildung zum Reifenpraktiker EBA besteht ein gutes Fundament für die weitere Berufsentwicklung.

Ausbildung Reifenfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Der Reifen-Verband der Schweiz (RVS) hat zur rasanten Entwicklung im Reifensektor das Berufsbild «Reifenfachleute» erschaffen.
Die Ausbildungskurse zum Reifenfachmann/Reifenfachfrau richtet sich an Interessierte, welche bereits in der Reifenbranche tätig sind und ihr Fachwissen durch eine Weiterbildung erweitern möchten.

Ausbildungsprogramm

  • Serviceleistungen
  • Reparaturen
  • Aufbau und Einsatz von Reifen und Felgen
  • Gesetzliche Vorschriften und Bestimmungen
  • Reifenschäden – Branchenkunde
  • Wartung von Maschinen und Werkzeugen

Dauer der Weiterbildung

2 Jahre, berufsbegleitend

Anforderungen

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • – Eidg. Berufsattest als Reifenpraktier/in oder eidg. Fähigkeitszeugnis im Automobilbereich mit mind. 4-jährigen Berufspraxis im Reifensektor

Oder

  • Gleichwertige Ausbildung mit mind. 6-jährigen Berufspraxis im Reifensektor